Kampagne «Logopädie lohnt sich» (2005)

Auftraggeber: Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverband
Auflagen: Plakate 4'000, Postkarten 70'000, Booklets 40'000 Exemplare

Mit der lockeren und plakativen Umsetzung in Form von Wortspielen wird die Ernsthaftigkeit von Kommunikationsproblemen thematisiert. Ziel des Verbandes ist es, den gesellschaftlichen Nutzen der Logopädie und die Wichtigkeit des Berufsstandes zu unterstreichen. Neben Plakaten und Postkarten in Grellfarben wurden 75 x 75 mm grosse Booklets verteilt.

© KASPARTHALMANN AG, Im Lot 8, CH-8610 Uster, T 044 905 29 22, Email | ÜBER UNS | AKTUELL