Neubau Turnhalle Schulhaus Freiestrasse, Uster (2008–11)

Bauherrschaft: Sekundarstufe Uster / Kosten: CHF 4,1 Mio
Bauleitung: bauleiterosterwalder, Uster
Auszeichnung: Baupreis Zürcher Oberland 2013

Der Auftrag resultiert aus einem Projektwettbewerb im Jahre 2008. Die bestehende Schulanlage im Zentrum von Uster wird mit einem markanten Solitärbau ergänzt. Isolierende, lichtdurchlässige Fassadenelemente, welche über dem Sichtbetonsockel als Oblichtband auf zwei Seiten angeordnet sind, erlauben dank der diffusen Tageslichtverhältnisse das Turnen ohne Blendung. Das Hallendach wird von auf Holzstützen aufliegenden Holzträgern überspannt. Der Sportboden in Eiche ist für den optimalen Kraftabbau der Turnenden auf Gummilagern verlegt.

© KASPARTHALMANN AG, Im Lot 8, CH-8610 Uster, T 044 905 29 22, Email | ÜBER UNS | AKTUELL